Wir bitten Sie heute zu spenden !!

Als unabhängiges Magazin sind wir jetzt auf Ihre Solidarität und Unterstützung angewiesen.

Wir bitten Sie um eine Spende!


Wir bedanken uns bei allen Spendern für die Unterstützung!

Spenden via PayPal

************

Öl ins Feuer: Erdogan bezeichnet Israel erneut als »Terrorstaat«

Öl ins Feuer: Erdogan bezeichnet Israel erneut als »Terrorstaat«


Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan bezeichnete nun zum wiederholten Male Israel als »Terrorstaat«. Er wolle sich dafür einsetzen, dass die israelische Siedler im Westjordanland international als »Terroristen« eingestuft werden. Außerdem solle Israel offiziell erklären, ob es über Atomwaffen verfüge.

Öl ins Feuer: Erdogan bezeichnet Israel erneut als »Terrorstaat«

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan geht beim israel-Palästina-Konflikt rhetorisch auf volle Konfrontation.

Wie »n-tv« in seinem News-Ticker berichtete, bezeichnete Erdogan Israel erneut als »Terrorstaat«. Das hatte er schon früher getan [siehe Bericht DW].

Die israelischen Siedler auf der Westbank, also im Westjordanland, bezeichnete er als  »Terroristen«. Er wolle sich dafür außenpolitisch einsetzen, dass diese auch international als  »Terroristen« eingestuft werden.

Außerdem fordert er von Israel eine offizielle Erklärung, ob sich das Land im Besitz von Atomwaffen befinde. Israel hat bislang offiziell seine Atomwaffen nie zugegeben, obwohl dies als offenes Geheimnis gilt.

Für Bundeskanzler Olaf Scholz wird dieses aggressive Vorgehen Erdogans ein Problem darstellen, wenn er mit ihm die Lage im Nahen und Mittleren Osten erörtern will.

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Whats App teilen Auf VK teilen E-Mail teilen


Autor: Freie Welt
Bild Quelle: Kremlin.ru, CC BY 4.0 , via Wikimedia Commons


Mittwoch, 15 November 2023

Waren diese Infos wertvoll für Sie?

Sie können uns Danke sagen. Geben Sie einen beliebigen Betrag zurück und zeigen Sie damit, wie viel Ihnen der Inhalt wert ist.




weitere Artikel von: Freie Welt

Folgen Sie und auf:


meistgelesene Artikel der letzten 7 Tage