Du weißt, dass du in Schweden wohnst, wenn…

Du weißt, dass du in Schweden wohnst, wenn…


Du weißt, dass du in Schweden wohnst, wenn…

Ilya Meyer, 5. Februar 2013

… die ägyptischen Medien berichten, dass Libanons Hisbollah offiziell als Täter der Bombe im Bus identifiziert wurde, die letztes Jahr israelische Zivilisten in Bulgarien tötete.

… die libanesischen Medien berichten, dass Libanons Hisbollah offiziell als Täter der Bombe im Bus identifiziert wurde, die letztes Jahr israelische Zivilisten in Bulgarien tötete.

… die PA-Medien Medien berichten, dass Libanons Hisbollah offiziell als Täter der Bombe im Bus identifiziert wurde, die letztes Jahr israelische Zivilisten in Bulgarien tötete.

… Al-Arabiya berichtet, dass Libanons Hisbollah offiziell als Täter der Bombe im Bus identifiziert wurde, die letztes Jahr israelische Zivilisten in Bulgarien tötete.

… Al-Jazira seine Abendnachrichten mit der Schlagzeile beginnen – BEGINNT!-, dass Libanons Hisbollah offiziell als Täter der Bombe im Bus identifiziert wurde, die letztes Jahr israelische Zivilisten in Bulgarien tötete.

… verdammt, selbst die EU-Medien (Wunder über Wunder!), dass Libanons Hisbollah offiziell als Täter der Bombe im Bus identifiziert wurde, die letztes Jahr israelische Zivilisten in Bulgarien tötete.

… aber das schwedische Staatsfernsehen SVT sich standhaft weigert diese Nachricht in ihrem Teletext-Dienst zu veröffentlichen.

Immerhin könnte die Schweden ein Bisschen Mitgefühl für die ermordeten zivilen israelischen Juden empfinden könnten; und – noch schlimmer – Antipathie gegenüber der islamistischen Hisbollah-Bewegung empfinden könnten, die sich der Vernichtung des jüdischen Staats und dem Massaker an jedem Juden im Heiligen Land verschrieben hat.

Das geht ja nicht, oder, Stockholm?

 

Heplev

 

haOlam.de - Interaktiv und zum mitgestalten

haOlam.de - die `Gefällt mir´-Seite bei Facebook - immer ich Echtzeit informiert werden, wenn neue Artikel und Meldungen bei haOlam.de online erscheinen

haOlam.de - Dein Magazin - die Facebook-Gruppe zum diskutieren der Artikel und zum vorschlagen von Themen und Artikeln für haOlam.de - und zum diskutieren rund um haOlam.de und die Themengebiete des Magazins.


Autor: fischerde
Bild Quelle:


Montag, 11 Februar 2013

**********

Wir benötigen Ihre Spende
für den Betrieb von haOlam.de

für 2021 fallen kosten von 10.730€ an, davon haben wir bereits von Ihnen als Spende 25% erhalten.

25%

Stärken Sie eine Stimme der Wahrheit – Unterstützen Sie die Journalistische Arbeit von haOlam.de!

**********

Spenden an den gemeinnützigen Trägerverein von haOlam.de können von der Steuer abgesetzt werden.

Wir bedanken uns bei allen Spendern für die Unterstützung!

Spenden via PayPal

Für Fragen und Spendenquittungen: spenden@haolam.de