Deutschland Israel Sicherheit Thueringen Migranten Iran EU Antisemitismus Gewalt Bundesregierung Islamismus Ramadan Coronavirus Spanien Finanzen
Mit deutschen Untertiteln – neues haOlam.de-Video: Rede von Binjamin Netanyahu vor der UN-Vollversammlung 2013

Mit deutschen Untertiteln – neues haOlam.de-Video:

Rede von Binjamin Netanyahu vor der UN-Vollversammlung 2013


Rede von Binjamin Netanyahu vor der UN-Vollversammlung 2013

Passend zum Jahresabschluß präsentiert haOlam.de das Video einer der wohl bedeutensten Reden des zu Ende gfehenden Jahres: Die Ansprache des israelischen Ministerpräsidenten Binjamin Netanyahu vor der diesjährigen Generalversammlung der Vereinten Nationen(UN). Sehen und hören Sie die Ansprache Netanyahus im Original mit deutschen Untertiteln.

Bei seiner Rede vor der UN-Vollversammlung war Binjamin Netanyahu “der einzige Staatsmann, der den Iran ins Zentrum der internationalen Agenda gerückt hat, und er hatte Recht. Er war der einzige Staatsmann, der Krach schlug bei seinen Bemühungen, das iranische Atomprogramm zu stoppen, und er hatte Recht. Er war der Staatsmann, der sogar schon vor den Ereignissen in Syrien argumentierte, dass im Umgang mit einem radikalen Staat, der Massenvernichtungswaffen besitzt, nur eine militärische Bedrohung kombiniert mit einer strategischen diplomatischen Initiative von Nutzen ist.“.

Die Kernbotschaft setzt Binjamin Netanyahu ans Ende seiner Rede:

„In unserer Zeit werden die biblischen Prophezeiungen realisiert. Wie der Prophet Amos es sagte, sie werden die zerstörten Städte wiederaufbauen und in ihnen wohnen. Sie werden Weinberge pflanzen und ihren Wein trinken. Sie werden Gärten pflügen und ihre Früchte essen. Und ich werde sie auf ihren Boden (ein)pflanzen und sie werden nie wieder entwurzelt sein.“

[Netanyahu wiederholt den letzten Absatz in Hebräisch]

 

Übersetzung und Untertitelung durch unseren Mitarbeiter Klaus Thomas. Foto: Binjamin Netanyahu während seiner Rede (Foto: GPO)

 

[Direktlink zum Video bei YouTube]

 

Lesen Sie hierzu auch:

 

haOlam.de - Interaktiv und zum mitgestalten

haOlam.de - die `Gefällt mir´-Seite bei Facebook - immer ich Echtzeit informiert werden, wenn neue Artikel und Meldungen bei haOlam.de online erscheinen

haOlam.de - Dein Magazin - die Facebook-Gruppe zum diskutieren der Artikel und zum vorschlagen von Themen und Artikeln für haOlam.de - und zum diskutieren rund um haOlam.de und die Themengebiete des Magazins.

 


Autor: fischerde
Bild Quelle:


Dienstag, 31 Dezember 2013

***

Wir benötigen Ihre Spende
für den Betrieb von haOlam.de

für 2020 fallen kosten von 7400€ an, davon haben wir bereits von Ihnen als Spende 10% erhalten.

10%

Stärken Sie eine Stimme der Wahrheit – Unterstützen Sie die Journalistische Arbeit von haOlam.de!

Spenden an den gemeinnützigen Trägerverein von haOlam.de können von der Steuer abgesetzt werden.

Wir bedanken uns bei allen Spendern für die Unterstützung!

Spenden via PayPal