Mit Video-Dokumentationen: Israelische Armee fängt iranische Raketenlieferung an Hamas-Terroristen ab

Mit Video-Dokumentationen:

Israelische Armee fängt iranische Raketenlieferung an Hamas-Terroristen ab


Israelische Armee fängt iranische Raketenlieferung an Hamas-Terroristen ab

von Aryeh Savir, Tazpit News Agency, und Izi Aharon

Am frühen Morgen hat ein israelisches Marinekommando ein Frachtschiff mit modernen Raketen an Bord vor der Küste des Sudans gestoppt. Bei den Waffen handelte es sich um eine iranische Lieferung, die die Waffen an die Terrororganisation Hamas in dem von den Terroristen besetzten Gazastreifen schmuggeln sollte.

Das Schiff fuhr zwar unter der Flagge Panamas, ist allerdings ein Schmuggelschiff des iranischen Regimes, die Waffen selber stammten aus Syrien und sollten offenbar über das Rote Meer zu Terroristen auf der Sinai-Halbinsel, und dann von diesen weiter zum Gazastreifen gebracht werden.

Zuvor waren die Waffen vom Assad-Regime, das zu den Verbündeten des Irans und der radikalislamistischen Terrororganisation Hisbollah gehört, nin den Iran geflogen worden, wo sie dann auf das Schiff in Richtung Sinai verladen wurden.

Zwar versuchten die Waffenschmuggler zunächst dem israelischen Kommando auszuweichen, allerdings konnten sie dann doch nichts den schnellen und entschlossenen Handlungen der IDF nichts entgegensetzen. Hierbei bewährte sich einmal mehr, das die Arbeit der Aufklärung und Nachrichtendienste Israels mit den darauf abgestimmten operativen Maßnahmen der IDF profisionell harmonisieren.

Das Schmuggelschiff und die Waffenschmuggler wurden von der israelischen Marine zum Hafen von Eilat gebracht, die Besatzungsmitglieder sind in guter Verfassung und werden jetzt verhört. Ein Sprecher der israelischen Verteidigungsstreitkräfte (IDF/Zahal) betonte, man werde auch zukünftig jeden Versuch, Terroristen mit Waffen auszurüsten, konsequent unterbinden.

In den vergangenen Monaten zerstörte die israelische Luftwaffe mehrere Raketenlieferungen des syrischen Regimes an die libanische Terrororganisation Hisbollah, die auf dem Landweg unterwegs zu ihren Empfängern waren.

 

Foto oben: Israelische Soldaten auf dem Schmuggelschiff (Foto: IDF)

 

 

 

Lesen Sie hierzu auch:

 

haOlam.de - Interaktiv und zum mitgestalten

haOlam.de - die `Gefällt mir´-Seite bei Facebook - immer ich Echtzeit informiert werden, wenn neue Artikel und Meldungen bei haOlam.de online erscheinen

haOlam.de - Dein Magazin - die Facebook-Gruppe zum diskutieren der Artikel und zum vorschlagen von Themen und Artikeln für haOlam.de - und zum diskutieren rund um haOlam.de und die Themengebiete des Magazins.


Autor: fischerde
Bild Quelle:


Mittwoch, 05 März 2014

**********

Wir benötigen Ihre Spende
für den Betrieb von haOlam.de

für 2020 fallen kosten von 7400€ an, davon haben wir bereits von Ihnen als Spende 26% erhalten.

26%

Stärken Sie eine Stimme der Wahrheit – Unterstützen Sie die Journalistische Arbeit von haOlam.de!

**********

Spenden an den gemeinnützigen Trägerverein von haOlam.de können von der Steuer abgesetzt werden.

Wir bedanken uns bei allen Spendern für die Unterstützung!

Spenden via PayPal