Sicherheit Islamismus Gewalt Corona Koeln Antisemitismus Jihad Deutschland Erdogan Studie Israel Europa Bundesregierung Berlin Christenverfolgung
Wohnungseinzug unter Polizeischutz

Wohnungseinzug unter Polizeischutz


Wohnungseinzug unter Polizeischutz

Am Dienstag sind in sechs Wohnungen jüdische Familien eingezogen - unter Polizeischutz. Die Wohnungen befinden sich in der israelischen Hauptstadt Jerusalem, im Stadtteil Silwan, in dem viele arabische Einwohner leben, direkt neben der Jerusalemer Altstadt. Die Wohnungen waren legal von einer zionistischen Organisation gekauft worden. Militante islamistische Extremisten wollen aber eine Apartheids-Regelung auch mit Gewalt erzwingen, die es Juden verbieten soll, in einigen Stadtteilen ihrer eigenen Hauptstadt leben zu können. Die Polizei zeigte sich aber entschlossen, die jüdischen Familien zu schützen und den Rechtsstaat zu bewahren.


Autor: fischerde
Bild Quelle:


Mittwoch, 01 Oktober 2014

***

Wir benötigen Ihre Spende
für den Betrieb von haOlam.de

für 2020 fallen kosten von 7400€ an, davon haben wir bereits von Ihnen als Spende 18% erhalten.

18%

Stärken Sie eine Stimme der Wahrheit – Unterstützen Sie die Journalistische Arbeit von haOlam.de!

Spenden an den gemeinnützigen Trägerverein von haOlam.de können von der Steuer abgesetzt werden.

Wir bedanken uns bei allen Spendern für die Unterstützung!

Spenden via PayPal