Israel begrüßt Al-Sisis Aufruf zum Frieden

Israel begrüßt Al-Sisis Aufruf zum Frieden


Israel begrüßt Al-Sisis Aufruf zum Frieden

Israels Premier Benjamin Netanjahu lobt Ägyptens Forderung an arabische Länder, Frieden mit Israel zu schließen. Zugleich rief er die Palästinenser auf, zu den Verhandlungen zurückzukehren.

Auf Twitter teilte das Büro des israelischen Premierministers Benjamin Netanjahu mit: „Die Regierung Israels begrüßt den Aufruf von Ägyptens Präsident Al-Sisi, den Frieden mit Israel auszuweiten, um weitere arabische Länder darin einzubinden.“ Zugleich forderte die Regierung den Präsidenten der Palästinensischen Autonomiebehörde Mahmud Abbas auf, „sofort“ zum Verhandlungstisch zurückzukehren, um den diplomatischen Prozess voranzubringen.

Ägyptens Staatspräsident Abdel-Fatah al-Sisi hatte am Samstag in einem Interview in New York im Vorfeld der UN-Vollversammlung arabische Staaten aufgefordert, Frieden mit Israel zu schließen, wie Ägypten Ende der 1970er getan hatte. Er betonte zugleich, es sei wichtig, den israelisch-palästinensischen Konflikt zu lösen. Dies könnte „das Gesicht der Region verändern und eine enorme Verbesserung der Lage“ mit sich bringen. „Ich bin von Natur aus optimistisch und ich sage, dass das eine großartige Möglichkeit ist“, sagte er gegenüber der Nachrichtenagentur „Associated Press“.

Der 60-Jährige drängte auch auf eine Zusammenarbeit zwischen den Staaten im Nahen Osten, um Terrorismus zu bekämpfen. Die regionale Sicherheit sei in einem „sehr brüchigen Zustand“. Staaten scheiterten, Extremisten seien im Aufwind, Menschen flöhen nach Europa. „All das lässt uns ahnen, wie schwierig und kompliziert die Herausforderung ist.“ (df)

 

israelnetz.com

 

Lesen Sie hierzu auch:

 

Artikel zu juristischen Aspekten


Autor: joerg
Bild Quelle:


Montag, 28 September 2015

**********

Wir benötigen Ihre Spende
für den Betrieb von haOlam.de

für 2020 fallen kosten von 7400€ an, davon haben wir bereits von Ihnen als Spende 29% erhalten.

29%

Stärken Sie eine Stimme der Wahrheit – Unterstützen Sie die Journalistische Arbeit von haOlam.de!

**********

Spenden an den gemeinnützigen Trägerverein von haOlam.de können von der Steuer abgesetzt werden.

Wir bedanken uns bei allen Spendern für die Unterstützung!

Spenden via PayPal