Terror in Ansbach: Mindestens ein Toter, mehrere Verletzte

Terror in Ansbach: Mindestens ein Toter, mehrere Verletzte


Im mittelfränkischen Ansbach ist bei einbem Sprengstoffanschlag mindestens ein Mensch ermordet und mehrere Personen verletzt worden.

Terror in Ansbach: Mindestens ein Toter, mehrere Verletzte

Kurz nach 22 Uhr kam es in der Innenstadt vor dem Eingang einer Musikevent zu einer Explosion. Dabei wurde ein Mann getötet und etwa zehn Personen verletzt. Erst ging man von einer Gasexplosion aus. Das bayerische Innenministerium geht von einer geplanten Detonation mindestens eines Sprengkörpers aus. Die Innenstadt ist komplett abgeriegelt. Als Täter wurde von der Polizei ein syrischer Staatsangehöriger identifiziert, dessen Asylantrag abgelehnt worden war und der sich geduldet in einer Unterkunft aufgehalten hatte. Am Tag zuvor hatte ebenfalls ein syrischer Staatsangehöriger in Baden-Württemberg an einer Bushaltestelle eine schwangere Frau mit einer mitgeführten Machete angegriffen und ermordet, der wegen Gewaltdelikten polizeibekannte Täter konnte festgenommen werden.


Autor:
Bild Quelle:


Montag, 25 Juli 2016

**********

Wir benötigen Ihre Spende
für den Betrieb von haOlam.de

für 2020 fallen kosten von 7400€ an, davon haben wir bereits von Ihnen als Spende 29% erhalten.

29%

Stärken Sie eine Stimme der Wahrheit – Unterstützen Sie die Journalistische Arbeit von haOlam.de!

**********

Spenden an den gemeinnützigen Trägerverein von haOlam.de können von der Steuer abgesetzt werden.

Wir bedanken uns bei allen Spendern für die Unterstützung!

Spenden via PayPal