Reaktion auf Kritik an der ARD-Pallywood-Schau: \"Diskurs-Hooligan-Spielwiese achgut.com\"

Reaktion auf Kritik an der ARD-Pallywood-Schau:

\"Diskurs-Hooligan-Spielwiese achgut.com\"


In der Debatte um einen am 14. August 2016 in der Tagesschau und den Tagesthemen ausgestrahlten Beitrag, den man, wie evangelische.de schreibt, „ohne sich für mangelnde Subtilität geißeln zu müssen, als plump antiisraelisch bezeichnen kann“, erklärt evangelische.de ebenfalls:

\"Diskurs-Hooligan-Spielwiese achgut.com\"

„Gerd Buurmann, der den Beitrag kritisiert hatte, reagiert in seinem Blog Tapfer im Nirgendwo nun auf „die Nachbemerkungen zu unseren Beiträgen über Wassermangel im Westjordanland“, mit denen die ARD auf diverse Angriffe reagiert hatte. Der Fall ist ein bisschen vertrackt: In der Sache hat Buurmann Recht, aber sein manisch-bescheidwisserischer Tonfall, der ja leider manchen Leuten eigen ist, die gute Argumente haben, macht es einem nicht leicht, sich auf seine Seite zu schlagen, zumal er auch noch gelegentlich auf der Diskurs-Hooligan-Spielwiese achgut.com anzutreffen ist. Noch komplexer wird das Ganze dadurch, dass sich als Stimme der Vernunft in dieser Sache die Bild-Zeitung entpuppt.“

 

Das schreibt also die Evangelische. Sie vergisst jedoch zu betonen, dass ich auch katholisch bin. Katholisch! Natürlich weiß ich besser bescheid als die Abtrünningen und Ketzer!

 

Und was die Diskurs-Hooligan-Spielwiese achgut.de betrifft, ja, einmal im Monat zu Vollmond treffen Henryk und ich uns auf der Rigaer Straße, vermummen uns in Burkas und schmeißen Pflastersteine auf die „illegalen Siedler“ in den besetzten Häusern!

 

Jetzt ist es raus. Ich konnte es nicht länger geheimhalten!

 

 

 

Tapfer im Nirgendwo


Autor:
Bild Quelle:


Freitag, 19 August 2016

**********

Wir benötigen Ihre Spende
für den Betrieb von haOlam.de

für 2020 fallen kosten von 7400€ an, davon haben wir bereits von Ihnen als Spende 24% erhalten.

24%

Stärken Sie eine Stimme der Wahrheit – Unterstützen Sie die Journalistische Arbeit von haOlam.de!

**********

Spenden an den gemeinnützigen Trägerverein von haOlam.de können von der Steuer abgesetzt werden.

Wir bedanken uns bei allen Spendern für die Unterstützung!

Spenden via PayPal