Die UNO hat als moralische Instanz begonnen, heute ist sie zu einer Farce verkommen

Die UNO hat als moralische Instanz begonnen, heute ist sie zu einer Farce verkommen


Eine Abrechnung mit dem UN-Zirkus von Henryk M. Broder.

Die UNO hat als moralische Instanz begonnen, heute ist sie zu einer Farce verkommen

Benjamin Netanyahu, Israels fanatischer, rechtsradikaler, superzionistscher Ministerpräsident, hat vor der Vollversammlung der Vereinten Nationen eine Rede gehalten, die wenig Widerhall in den Medien erzeugt hat, weil sie nicht so war, wie man sie gerne gehört hätte. Kein Klagen und kein Jammern, dafür jede Menge Vertrauen in die eigene Stärke und Zuversicht, was Israels Stellung in der Welt betrifft.

 

 


Autor:
Bild Quelle:


Samstag, 24 September 2016

**********

Wir benötigen Ihre Spende
für den Betrieb von haOlam.de

für 2020 fallen kosten von 7400€ an, davon haben wir bereits von Ihnen als Spende 24% erhalten.

24%

Stärken Sie eine Stimme der Wahrheit – Unterstützen Sie die Journalistische Arbeit von haOlam.de!

**********

Spenden an den gemeinnützigen Trägerverein von haOlam.de können von der Steuer abgesetzt werden.

Wir bedanken uns bei allen Spendern für die Unterstützung!

Spenden via PayPal