Die täglichen Vorkommnisse - Samstag, 22.10.2016

Die täglichen Vorkommnisse - Samstag, 22.10.2016


Im Überblick: Die Ereignisse in den Bereichen Verteidigungs- und Sicherheitspolitik, Terrorabwehr und Humanitäre Hilfe in Israel und in den von den Terrororganisationen Hamas und Fatah besetzten Gebieten.

Die täglichen Vorkommnisse - Samstag, 22.10.2016

Samstag, 22.10.2016:
- Arbeitsunfall: Ein Hamasnik starb beim Einsturz eines Tunnels (im zentralen Gazastreifen, offensichtlich ein Terrortunnel).

Humanitäres:
- Zu Simchat Thora werden alle Übergänge zwischen Israel und den Palästinensergebieten in beide Richtungen gesperrt. Beginn ist Samstagabend, 23.59 Uhr, Ende Montagabend 23.59 Uhr.

Ein offener Kritiker von Mahmud Abbas bei Hebron wurde angegriffen. „Unbekannte“ beschossen sein Haus.

Die Hamas beschwert sich, dass in Judäa und Samaria Sicherheitskameras an (israelischen) Straßen, an Geschäften und Privathäusern installiert sind. Damit würde Israel „Militante“ entdecken und des dem „bewaffneten Widerstand“ erschweren seinen „Kampf“ auszutragen. Vor kurzem wurde ein Terrorist in Ni’lin mit Hilfe solcher Kameras identifiziert und festgenommen.

Ein Gericht im Gazastreifen verurteilte einen Mann zu 20 Jahren Haft und Zwangsarbeit, weil er Israel Informationen zukommen lassen haben soll.

 

 

Zusammengestellt von Heplev


Autor:
Bild Quelle:


Sonntag, 23 Oktober 2016

**********

Wir benötigen Ihre Spende
für den Betrieb von haOlam.de

für 2020 fallen kosten von 7400€ an, davon haben wir bereits von Ihnen als Spende 29% erhalten.

29%

Stärken Sie eine Stimme der Wahrheit – Unterstützen Sie die Journalistische Arbeit von haOlam.de!

**********

Spenden an den gemeinnützigen Trägerverein von haOlam.de können von der Steuer abgesetzt werden.

Wir bedanken uns bei allen Spendern für die Unterstützung!

Spenden via PayPal