Tel Aviv: Anti-Trump-Demo wird zum peinlichen Flop

Tel Aviv: Anti-Trump-Demo wird zum peinlichen Flop


Am Freitagabend wollten linke Gruppen vor der US-Botschaft in Tel Aviv gegen das Ergebnis der freien Präsidentschaftswahlen in den USA demonstrieren.

Tel Aviv: Anti-Trump-Demo wird zum peinlichen Flop

Während ähnliche Demonstrationen in den USA immer dann, wenn sie von Polit-Hooligans zelebriert werden, gewalttätig werden und hohe Sachschäden verursachten, betand in Tel Aviv zu keinem Zeitpunkt irgendein Risiko – der Grund: Ganze 20 Personen verliefen sich zur „Demonstration“, die damit ein einziger Flopp wurde.Passanten lächelten über die handvoll Demonstranten und deren Sorge über den Wahlsieg von Donald J. Trump. Eine Mehrheit der Israelis sind weiterhin zufrieden mit dem überraschenden Sieg von Trump und sind sich sicher, dass dieser der naiven und ineffektiven Politik der USA gegenüber dem israelisch-palästinensischen Konflikts und anderen Krisen im Nahen Osten ein Ende bereiten wird.

 

 

Foto: Prosa bei der gefloppten Anti-Trump-Demo in Tel Aviv


Autor:
Bild Quelle:


Sonntag, 13 November 2016

**********

Wir benötigen Ihre Spende
für den Betrieb von haOlam.de

für 2020 fallen kosten von 7400€ an, davon haben wir bereits von Ihnen als Spende 29% erhalten.

29%

Stärken Sie eine Stimme der Wahrheit – Unterstützen Sie die Journalistische Arbeit von haOlam.de!

**********

Spenden an den gemeinnützigen Trägerverein von haOlam.de können von der Steuer abgesetzt werden.

Wir bedanken uns bei allen Spendern für die Unterstützung!

Spenden via PayPal