Die Tagesschau erklärt den Terror

Die Tagesschau erklärt den Terror


„Beim Essen zu ersticken, ist deutlich wahrscheinlicher, als bei einem Terror-Anschlag zu sterben – laut Statistik.“

Die Tagesschau erklärt den Terror

Liebe Tagesschau,

 

strebt Essen nach Massenvernichtungswaffen? Ein Anschlag mit einer schmutzigen Bombe und die Statistik ist entlarvt als das, was sie ist: Augenwischerei!

 

„Manchen Menschen helfen Zahlen.“

 

Ja, nackte Zahlen statt Umgang mit Emotionen, das ist schon lange ein deutsches Alleinstellungsmerkmal.

PS: In Afghanistan ist die Wahrscheinlichkeit, bei einem Verkehrsunfall ums Leben zu kommen, zur Zeit höher, als bei kriegerischen Auseinandersetzung zu sterben. Soll das heißen, Afghanistan ist ein sicheres Land? Verteidigt die Tagesschau so die Abschiebungspolitik?

 

 

Gerd Buurmann - Tapfer im Nirgendwo / Foto: Fotomontage (Foto: haOlam.de) - Foto unten: Screenshot von der ARD-Seite

 

 

 


Autor:
Bild Quelle:


Donnerstag, 22 Dezember 2016

**********

Wir benötigen Ihre Spende
für den Betrieb von haOlam.de

für 2020 fallen kosten von 7400€ an, davon haben wir bereits von Ihnen als Spende 26% erhalten.

26%

Stärken Sie eine Stimme der Wahrheit – Unterstützen Sie die Journalistische Arbeit von haOlam.de!

**********

Spenden an den gemeinnützigen Trägerverein von haOlam.de können von der Steuer abgesetzt werden.

Wir bedanken uns bei allen Spendern für die Unterstützung!

Spenden via PayPal