Sicherheit Gewalt Israel Bundesregierung Deutschland Koeln Corona Dietzenbach Maas Islamismus Polizei ARD Fake News FakeNews Grundrechte
Arabische Studenten in Deutschland: `Hitler war gut, er tötete die Juden´

Arabische Studenten in Deutschland: `Hitler war gut, er tötete die Juden´


Arabische Studenten in Deutschland haben jüdischen Mitstudenten gegeüber lobend über Hitler geäußert.

Arabische Studenten in Deutschland: `Hitler war gut, er tötete die Juden´

Wie der israelische Nachrichtensender Arutz Sheva berichtet, haben in Berlin arabische Studenten lautstark ihren jüdischen Mitstudenten gegenüber Adolf Hitler wegen des Holocausts gelobt. Dozenten verurteilten die Aussagen. In einer Stellungnahme heisst es, die Aussagen „offenbaren eine antisemitische, antiisraelische Haltung, auf die wir reagieren müssen.“ Der Vorfall soll sich bereits am 13. August während der Mittagspause ereignet haben, als die Studenten über Israel diskutierten. Ein jüdischer Student soll während der Konfrontation von mehreren arabischstämmigen Studenten umzingelt worden sei, während eine arabische Studentin anfing, lautstark Hitler zu loben.

 

 

Foto zur Illustration: Islamisten macht aus ihrer Bewunderung für Hitler kein Geheimnis


Autor:
Bild Quelle:


Samstag, 23 Dezember 2017

***

Wir benötigen Ihre Spende
für den Betrieb von haOlam.de

für 2020 fallen kosten von 7400€ an, davon haben wir bereits von Ihnen als Spende 18% erhalten.

18%

Stärken Sie eine Stimme der Wahrheit – Unterstützen Sie die Journalistische Arbeit von haOlam.de!

Spenden an den gemeinnützigen Trägerverein von haOlam.de können von der Steuer abgesetzt werden.

Wir bedanken uns bei allen Spendern für die Unterstützung!

Spenden via PayPal