Türkischer Spitzenpolitiker kündigt Besetzung von Jerusalem und Mosul an

Türkischer Spitzenpolitiker kündigt Besetzung von Jerusalem und Mosul an


Angesichts des Versagens der Weltgemeinschaft bei dem auf Vernichtung der Kurden ausgerichteten türkisch-jihadistischen Überfalls auf Afrin Nordsyrien, scheint der Durst nach Blut und Boden in Ankara nicht mehr stillen zu sein. Nachdem der Diktator bereits direkt weitere Ziele in Nordyrien und im Nordirak ausgegeben hat, nimmt sein unmittelbares Umfeld inzwischen zusätzlich Griechenland (`Heute Afrin, morgen Athen´ schlagzeilte eine regimenahe Tageszeitung), Mosul und die israelische HZauptstadt Jerusalem ins Visier.

Türkischer Spitzenpolitiker kündigt Besetzung von Jerusalem und Mosul an

Necati Şentürk, Gouverneur der türkischen Provins Kirschir, macht ganz im Sinne des Despoten und Kriegstreibers deutlich, was  noch so alles auf der „Wunschliste“ jener steht, die im Verbung mit IS und als-Qaida von der Wiedergekr des Osmanischen Reiches phantasieren.

 

Wörtlich erklärte der Gouverneur:

 

"Wir werden Mosul und Jerusalem erobern."

 

Bereits vorher hatte Erdogan von einer „Befreiung“ von Jerusalem und einem „Marsch“ auf die israelische Hauptstadt schwadroniert – passend zu seine Symphatie für die radikalislamistische Terrororganisation Hamas.

 

Seine Rede hielt der Provinsfürst laut der Nachrichtenagentur TR724  am gestriegen Mittwoch vor Studenten. Unterdessen halten Vertreibung, Ermordungen, Plünderungen, Leichenschändungen und Zerstörungen in Afrin durch die türkische Armee und der mit ihr engstes verbundene islamistische Milizen wie IS und al-Qaida unvermindert an.

 

 

 

 

Itay R. Livna - Foto: Mit Leopard-Panzern führt die türkische Armee zusammen mit jihadistischen Terrormilizen den Überfall auf Afrin (Foto: By VOA [Public domain], via Wikimedia Commons)

 

 


Autor:
Bild Quelle:


Donnerstag, 22 März 2018

**********

Wir benötigen Ihre Spende
für den Betrieb von haOlam.de

für 2021 fallen kosten von 10.730€ an, davon haben wir bereits von Ihnen als Spende 27% erhalten.

27%

Stärken Sie eine Stimme der Wahrheit – Unterstützen Sie die Journalistische Arbeit von haOlam.de!

**********

Spenden an den gemeinnützigen Trägerverein von haOlam.de können von der Steuer abgesetzt werden.

Wir bedanken uns bei allen Spendern für die Unterstützung!

Spenden via PayPal

Für Fragen und Spendenquittungen: spenden@haolam.de