Fake News Werkstatt? Im Auswärtigen Amt wird jetzt auch die Weihnachtsgeschichte umgeschrieben

Fake News Werkstatt?

Im Auswärtigen Amt wird jetzt auch die Weihnachtsgeschichte umgeschrieben


Daß man im Auswärtigenn Amt einen eigenen Zugang zur Realpolitik etwa in Nahost oder in den USA hat, ist nichts Neues. Jetzt aber scheint man sich auch noch an der Weihnachtsgeschichte zu vergreifen.

Im Auswärtigen Amt wird jetzt auch die Weihnachtsgeschichte umgeschrieben

Unsere Kollegen unseres Partnermediums, der Monatszeitung JÜDISCHE RUNDSCHAU, veröffentlichten obigen Post als Screenshot auf ihrer FB-Seite mit dem treffenden Kommentar:

Ein Staat, in dem Menschen mit solchen geschichtlichen Bildungslücken Führungspositionen bekleiden können, ist auf keinem guten Wege.
Dr. Christian Buck, ehemaliger Botschafter Deutschlands in Libyen:


Autor: Redaktion
Bild Quelle: Screenshot


Donnerstag, 27 Dezember 2018

**********

Wir benötigen Ihre Spende
für den Betrieb von haOlam.de

für 2020 fallen kosten von 7400€ an, davon haben wir bereits von Ihnen als Spende 19% erhalten.

19%

Stärken Sie eine Stimme der Wahrheit – Unterstützen Sie die Journalistische Arbeit von haOlam.de!

**********

Spenden an den gemeinnützigen Trägerverein von haOlam.de können von der Steuer abgesetzt werden.

Wir bedanken uns bei allen Spendern für die Unterstützung!

Spenden via PayPal