Mord am Frankfurter Hauptbahnhof: Selektive Anteilnahme

Mord am Frankfurter Hauptbahnhof:

Selektive Anteilnahme


Guten Tag Till Schweiger und Smudo, Farin Urlaub und Sido, Grönemeyer und Lindenberg, Tobias Huch und Friederike Kempter, Hirschhausen und Tadeusz, Benno Führmann und Natalie Wörner, Campino, Anja Reschke und all die anderen viel besseren Menschen als wir. Geht es Euch gut ??? Habt Ihr was gesagt ? - Habt Ihr ?

Selektive Anteilnahme

Von Dr. Rafael Korenzecher

Reicht Eure doch sonst so lauthals und Publikums-wirksam verteilte Solidarität plötzlich nicht mehr für einen heimtückisch von fremder Mörderhand vor einen Zug gestoßenen, hinterrücks ermordeten kleinen Jungen in Frankfurt ??

Ist er, war die kleine Susanne Feldmann aus Freiburg und sind die vielen anderen Verletzten, Drangsalierten, Vergewaltigten und Ermordeten, bei denen Ihr auch geschwiegen habt, die falschen Opfer ??

Wir können Euch plötzlich nicht mehr hören!! - -- Euer Schweigen ist ohrenbetäubend !!!!

 

Dr. Rafael Korenzecher ist Herausgeber der Jüdischen Rundschau und stellvertr. Vors. des Koordinierungsrates deutscher Nicht-Regierungsorganisationen gegen Antisemitismus

Link zum Thema


Autor: Dr. Rafael Korenzech
Bild Quelle:


Dienstag, 30 Juli 2019

**********

Wir benötigen Ihre Spende
für den Betrieb von haOlam.de

für 2020 fallen kosten von 7400€ an, davon haben wir bereits von Ihnen als Spende 24% erhalten.

24%

Stärken Sie eine Stimme der Wahrheit – Unterstützen Sie die Journalistische Arbeit von haOlam.de!

**********

Spenden an den gemeinnützigen Trägerverein von haOlam.de können von der Steuer abgesetzt werden.

Wir bedanken uns bei allen Spendern für die Unterstützung!

Spenden via PayPal