„Tagesschau“ und „Tagesthemen“: ARD räumt falsches Flüchtlingsbild ein

„Tagesschau“ und „Tagesthemen“: ARD räumt falsches Flüchtlingsbild ein


Auch in der aktuell sich zuspitzenden Situation an der türkisch-griechischen Grenze wird versucht, ein offenkundig falsches Bild zu suggerieren.,

„Tagesschau“ und „Tagesthemen“: ARD räumt falsches Flüchtlingsbild ein

Obwohl die Migranten die griechischen Sicherheitskräfte auch mit Waffengewalt angreifen - laut Medienberichten sollen die Migranten sogar Tränengasgranaten auf die Sicherheitskräfte abfeuern - wird ein Bild suggeriert, es wären angeblich vor allem "Frauen und Kinder", die Einlaß in die EU begehren.

Deshalb lohnt sich ein Blick zurück, auf die manipulative Berichterstattung 2015:


Autor: Redaktion
Bild Quelle: Archiv


Sonntag, 01 März 2020

**********

Wir benötigen Ihre Spende
für den Betrieb von haOlam.de

für 2020 fallen kosten von 7400€ an, davon haben wir bereits von Ihnen als Spende 21% erhalten.

21%

Stärken Sie eine Stimme der Wahrheit – Unterstützen Sie die Journalistische Arbeit von haOlam.de!

**********

Spenden an den gemeinnützigen Trägerverein von haOlam.de können von der Steuer abgesetzt werden.

Wir bedanken uns bei allen Spendern für die Unterstützung!

Spenden via PayPal