Hamas droht mit mehr Entführungsversuchen

Hamas droht mit mehr Entführungsversuchen




Die Berufsvereinigung der Dauergedemütigten und Berufsverzweifelten, die radikalislamistische Terrororganisation Hamas, hat damit gedroght, vermehrt Entführungsversuche von israelischen Soldaten und Zivilisten zu starten. Die Drohung ist offenbar eine Reaktion auf die Zerstörung mehrerer illegaler Schmuggeltunnels zwischen dem von der Hamas besetzten Gazastreifen und Israel. Diese Drohungen raunte die Hamas in einer Erklärung, die die Terroristen pünktlich zum 2. Jahrestages der Befreiung des von ihr entführten israelischen Wehrpflichtigen Gilad Shalit absonderte.

 

Foto: So sehen "beleidigte" und "verzweifelte" Islamisten aus ....


Autor: fischerde
Bild Quelle:


Samstag, 19 Oktober 2013