Mein Name ist Elmar, und ich lasse die Terroristen nicht gewinnen

Mein Name ist Elmar, und ich lasse die Terroristen nicht gewinnen


Von Henryk M. Broder

Zum Nachspiel eines jeden Terroranschlags gehört der Satz, man dürfe sich von den Terroristen das Leben nicht vergraulen lassen. Damit die Terroristen nicht gewinnen. Dabei haben sie längst gewonnen. Für Elmar Brok, den dienstältesten EU-Abgeordneten, geht das normale Leben weiter. Am Morgen nach dem Anschlag von Straßburg gibt er dem DLF ein wegweisendes Interview.

 


Autor: AchGut
Bild Quelle: euranet_plus Flickr CC BY-SA 2.0 via Wikimedia Commons


Donnerstag, 13 Dezember 2018