weitere Artikel

Neuer BZgA-Ratgeber unterstützt Eltern beim richtigen Umgang mit digitalen Medien

Neuer BZgA-Ratgeber unterstützt Eltern beim richtigen Umgang mit digitalen Medien

Aktuelle Studienergebnisse der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) belegen, dass 12- bis 25-Jährige in Deutschland in ihrer Freizeit jeden Tag durchschnittlich mindestens drei Stunden und am Wochenende bis zu vier Stunden online sind. Etwa 270.000 Jugendliche im Alter von 12 bis 17 Jahren zeigen zudem eine problematische Nutzung des Internets und von Computerspielen.
[weiterlesen...]