Der Holocaust war eine Klimakatastrophe, die sich nicht wiederholen darf

Der Holocaust war eine Klimakatastrophe, die sich nicht wiederholen darf

Die Auschwitz-Tage sind vorbei, zuletzt hat Heiko Maas, der als Minister des Äußeren für das Wohlergehen der Juden in Deutschland zuständig ist, weil es dabei auch um das Ansehen der Bundesrepublik im Ausland geht, „davor gewarnt, dass wegen des zunehmenden Antisemitismus viele Juden Deutschland verlassen könnten“, was eine Katastrophe wäre, weniger für die Juden als für Deutschland.
[weiterlesen...]