Bundestag: Judenhass und die Konsequents der Politik

Gegen islamischen Antisemitismus, egal ob durch das iranische Mullah-Regime in Teheran oder hier in Deutschland auf der Straße, muss konsequent und unmissverständlich vorgegangen werden. Doch dieser islamischer Antisemitismus wird von den Altparteien verharmlost und beschwiegen.Politik muss sich uneingeschränkt gegen jede Form von Judenhass und Extremismus stellen. Meine letzte Rede in dieser Legislaturperiode zum Thema Menschenrechtsbericht und die Iranpolitik.

Zum einbinden:

Um dieses Video zu teilen können sie einfach die Social-Buttons an der linken Seite benutzen. (Mobil: unten)

weitere Videos

Folgen Sie und auf:


meistgelesene Artikel der letzten 7 Tage
zuletzt kommentierte Artikel

Kurz nach Haftentlassung tötet 18-jähriger Faeser-Gast in Uelzen

Er beging mehrere Straftaten in jenem Land, dessen Bürger gezwungen werden, solche Gestalten rundum zu versorgen. Nach dem der 18-jährige Faeser-Gast – mutmaßlich traumatisiert, weil er in einer Flüchtlingsunterkunft wohnen muss- wieder einmal aus dem Polizeigewahrsam auf seine marokkanischen Füßchen gestellt und laufen gelassen wurde, tötet er kurze Zeit darauf einen Fahrgast am berühmten Hundertwasser-Bahnhof in Uelzen.
[weiterlesen...]

Deutschland
Kurz nach Haftentlassung tötet 18-jähriger Faeser-Gast in Uelzen