16-jähriger erliegt Verletzungen nach Raketenangriff

16-jähriger erliegt Verletzungen nach Raketenangriff




Der 16-jährige Schüler Daniel Wiflich, der beim Terrrorangriff der Gaza-Terroristen aus dem auf einen Schulbus am 7. April schwer verletzt wurde, konnte nicht gerettet werden, meldet der Radiosender Kol Israel. 10 Tage lang kämpften die Ärzte des Klinikums Soroka in Beer Sheva um sein Leben, in dieser Zeit war er permanent an Lebenserhaltungsgeräte angeschlossen und ist seit dem barbarischen Angriff nie zu Bewusstsein gekommen. Der Jugendliche starb am Sonntag, dem 18. April 2011.

 

Lesen Sie hierzu auch:

 


Autor: haolam.de
Bild Quelle:


Montag, 18 April 2011