x

haOlam.de benötigt Ihre Spende für den Betrieb!

  Wir bitten Sie, uns mit ihrer Spende zu unterstützen –
Spenden an das ADC Bildungswerk sind steuerlich absetzbar,
da der Verein als gemeinnützig anerkannt ist. Und: Jeder Cent fließt in die Arbeit von haOlamde

Spenden via PayPal


Steinmeier und seine geheimen Gäste

Steinmeier und seine geheimen Gäste


Von Henryk M. Broder

Das auswärtige Amt betreibt Geheimniskrämerei, als wäre Deutschland ein Feudalstaat. Die Kosten für die Erdogan-Sause sind wie die Gästeliste Verschlusssache. Und das Informationsfreiheitsgesetz, das die Bundesbehörden verpflichtet, solche Informationen herauszurücken, ist nur ein Stück Papier, mit dem im Schloss Bellevue die Klinken geputzt werden.

Foto: Creative Commons CC0 Pixabay


Autor: AchGut
Bild Quelle: Creative Commons CC0 Pixabay


Dienstag, 16 Oktober 2018






Irgendwie werde ich an einen notorischen Querulanten erinnert. Die ganze Schreiberei hatte wohl nur den Sinn, ein bischen Sand ins Getriebe zu streuen. Kein Wunder das die Ausgaben der Verwaltung ins unermessliche steigen, wenn immer mehr solche Typen herumstänkern. Statt kleinlich auf allen Rechten zu pochen, sollte sich Herr Broder mal fragen, was er für den Staat tun kann. Jetzt warte ich nur noch auf die Anhänger von Broder die mir bestätigen, daß ich der Stänkerer bin.

aber sio, seit wann können Sie Gedanken lesen! Sicher tut Broder was für den Staat und gerade da er kein Konfromist (wie Sie) ist zeigt er auf, daß die "Kacke" hier am dampfen ist! Scheinbar ist in Ihren Augen jeder ein Stänker der auf die Miss-stände in diesem land hindeutet!

Hallo alex, noch kann ich mir mein eigenes Urteil fällen. Dazu brauche ich keinen Broder oder sonstigen Korinthenkacker, der sich über Kleinigkeiten aufregt. Ob in China ein Sack Reis umfällt oder ob mir mitgeteilt wird welcher Wein bei einem Staatsempfang getrunken wird, ist doch völlig uninteressant. Wenn ich mich für solche Dinge interessieren würde, könnte ich auch die Bildzeitung (Lügenüpresse?) lesen. Darum finde ich solch einen Artikel bei Haolam überflüssig.

Allein schon intelligent verpackten Fragen Herrn Broders sind an sich schon Antwort genug. H.Broder: ...,,Stimmt es, dass es u.a. Château Mouton-Rothschild 2005 und der 2015 Golan Heights Winery Gamla Cabernet Sauvignon waren?- Weiter ,,Ich meine, bei den bewegten Bildern aus dem Festsaal u.a. Präsident Steinmeier, Minister Altmeier, die Abgeordneten Özdemir und Friedrich sowie die Präsidentin des deutschen Pen-Zentrums, Regula Venske, erkannt zu haben."

@1: "...sollte sich Herr Broder mal fragen, was er für den Staat tun kann." Er zahlt Steuern, und das nicht zu knapp....

In anderen Ländern werden Beeinträchtigungen der Presse als "besorgniserregend" wahrgenommen, bei uns steht der berechtigten Nachfrage keine Antwort gegenüber, DAS ist besorgniserregend. Eine Gala für Erdogan ist an sich schon eine Unverschämtheit gegenüber den tausenden Opfern, die in türkischen Gefängnissen sitzen und wenn ich mich recht entsinne haben soziale/rechtliche Probleme schon zu ganz anderen Reaktionen geführt (siehe französische Revolution oder Bauernaufstände in DE) auch hierfür waren oft "Verpflegungssituationen" maßgebend und recht unterschiedliche Auffassungen von Recht und Gesetz, aber unsere heutigen Sozialisten haben da wohl ein Verständnisproblem, die fahren lieber hochmotorisierte PKW und erlassen Fahrverbote für die Bürger.

Was Broder da nachgefragt hat ist doch das gleiche, wie wenn Max Mustermann angefragt hätte und wissen wollte, ob es stimmt das in China ein Sack Reis umgefallen ist und ob Micky Maus auch eingeladen war. Er glaubt ihn nämlich erkannt zu haben und Donald Duck auch noch. Solche Anfrage sehe ich als Konrinthenkackerei an. Solche Fragen können weder intelligent gestellt werden, noch ist eine Nichtbeantwortung besorgniserregend.

@7sio... wenn hat er erkannt, die Micky Maus oder Mustermann? Um Broder Texte zu verstehen ist eine Portion Witz, Geist, und Humor nötig. Hat der böse Trump Sendepause?

@8alex: Du sagst es....grins..

Hallo alex, eigentlich müssten Sie es wissen. Nicht jeder ist so humorvoll, witzig und geistreich wie Broder, Sie oder Donny Tr. Es gibt auch noch ganz normale Durchschnittsmenschen. Wo kämen wir denn hin, wenn jeder zur geistigen Elite zählen würde? Dann hätten wir ja amerikanische Verhältnisse.

Disneys Micky Maus mit rosa Zunge als Lutscher erinnert mich irgendwie an die Schnullerkette, die Herr Broder in einer Sendung präsentierte, worauf die Berliner Morgenpost titelte: ,,Eine Schnullerkette als Symbol für Europas Abgründe". - www.morgenpost.de/kultur/tv/article127938913/Eine-Schnullerkette-als-Symbol-fuer-Europas-Abgruende.html Vielleicht enthält sogar die Anzahl und Anordnung der Lutscherstiele noch eine zusätzlichen Hinweis, den ich aber nicht kenne. Vielleicht geht auch lediglich meine Phantasie mit mir mir durch ... oder?

@sio Moin Sio, wie wäre es mit etwas weniger Dampf? Broder ist oft sehr herausfordernd aber in diesem Fall finde ich auch, dass er richtig liegt. Er hat die Gästeliste mit den tatsächlichen Teilnehmern vergleichen wollen und das ist schon interessant, es wird nur noch durch die Verhaltensweisen des AA getoppt, also lag Broder wohl richtig oder?

@10 Guten Morgen sio, Blog wäre direkt langweilig ohne Ihrer Beiträge!

@alex: stimmt....PS: Brauch noch 20 Zeechen....