Wir bitten Sie um eine Spende!

Ihre Unterstützung ist entscheidend !

Wir bitten Sie heute um eine Spende, damit wir unsere Kosten decken zu können

*****Auch 5 Euro oder 10 Euro helfen.*****


Wir bedanken uns bei allen Spendern für die Unterstützung!

Spenden via PayPal

************

„Achtung, Reichelt!“: 136.500 Euro – Baerbock verpudert unser Steuergeld [Video]

„Achtung, Reichelt!“: 136.500 Euro – Baerbock verpudert unser Steuergeld [Video]


Niemand hat den Flughafen Frankfurt so bekämpft und bekriegt wie die Grüne Partei. Bei den Protesten gegen die Startbahn West 1987 feuerte einer der Demonstranten mit einer Pistole 14 Schüsse auf die Polizei.

„Achtung, Reichelt!“: 136.500 Euro – Baerbock verpudert unser Steuergeld [Video]

Die Kugeln verletzten neun Beamte, zwei von ihnen starben an ihren Verletzungen. Joschka Fischer sah sich damals gezwungen, die tödlichen Schüsse als “Tabubruch” zu verurteilen, weil er wusste, dass der Täter aus der grünen Protestbewegung stammen musste.

Es waren die Grünen, die das Nachtflugverbot am Frankfurter Flughafen erkämpften. Es sind die Grünen, die Kurzstreckenflüge verbieten wollen. Und nun: fliegt Außenministerin Annalena Baerbock nach dem Spiel trotz des Nachtflugverbots 181 Kilometer von Frankfurt nach Luxemburg.

Aber bitte glauben Sie nicht, dass das schon alles ist. Schalten Sie in diese Folge von „Achtung, Reichelt!“ und erfahren Sie, was es sonst noch über die Doppelmoral der Grünen zu wissen gibt.

 


Autor: Redaktion
Bild Quelle: Screenshot


Freitag, 05 Juli 2024

Waren diese Infos wertvoll für Sie?

Sie können uns Danke sagen. Geben Sie einen beliebigen Betrag zurück und zeigen Sie damit, wie viel Ihnen der Inhalt wert ist.




Alle Felder müssen ausgefüllt werden


Ich versichere, nichts rechtlich und/oder moralisch Verwerfliches geäußert zu haben! Ich bin mir bewusst, das meine IP Adresse gespeichert wird!

 

weitere Artikel von: Redaktion

Folgen Sie und auf:


meistgelesene Artikel der letzten 7 Tage