Hitlergruss auf arabisch: Hat der Wahn der Nazis nur den Körper gewechselt?

Hitlergruss auf arabisch:

Hat der Wahn der Nazis nur den Körper gewechselt?


Es ist nicht angenehm, wenn einem als Deutschen in einem arabischen Land lächelnd der Hitlergruss gezeigt wird, wenn von Abu Ali (Hitler) geschwärmt wird. Es ist noch unangenehmer wenn man als Deutscher arabische anti-israelische Terrorgruppen wie Hamas und Hisb’Allah mit dem Hitlergruss als Teil ihrer offiziellen Rituale sieht.

von Ulrich J. Becker, Kiryat Ono



Ein deutscher Journalist interessierte sich einmal für solche Fotos und wollte eventuell einen Artikel darüber schreiben und da ich leider eine kleine Sammlung von diesen “netten” arabischen Grüssen hatte, schickte ich ihm diese zu. Dann wollte er aber lieber von einer Veröffentlichung absehen, denn es könne sich doch – so sagte er – auch um eine alte “traditionelle arabischen Begrüssungsart” handeln und muss nicht unbedingt was mit den Nazis zu tun haben. Yeah, sure!

Tut es wirklich so weh, zu sehen, dass die pal. Terrororganisationen und andere Feinde Israels aus der gleichen wahnverzerrten Ideologie wie die Nazis schöpfen, dass sie Antisemiten sind, verbannt Juden zu toeten und es ihnen nicht um Gebiete oder irgendwelchen rationalen Ziele geht?

Anscheinend schon, weil dann würden diese “Widerstandskämpfer” und “Palaestinenser” mit denen man sich doch gerne mal solidarisiert ganz schön moralisch schachmatt gesetzt und man selbst würde in einem blöden Licht dastehen.

 

Oder warum wurde z.B. in Deutschland nicht mal eine Dokumentation über die vielen hohen Nazikader produziert, die sich in arabische Länder absetzten und dort teilweise in hohe politische und ideologische Positionen aufstiegen und den arabischen-muslimischen Antisemitismus beeinflussten?

Nicht nur Herr Künzel hat dazu ein gutes Buch geschrieben, auch Benny Morris hat in seinem aktuellen Artikel “Dann schickte Allah Adolf Hitler“ die Dinge nochmal zusammengefasst.

Hier noch ein aktuelles anti-Mainstream Filmchen zum islamischen Antisemitismus in Deutschland (Fortsetzung nach dem Video):

 

Und ja, auch wenn es weh tut und viele es in Deutschland vielleicht gerne leugnen oder nicht sehen möchten, jetzt zeigen wir das, was man nicht gerne sieht:

"Palästinenser" ...

Palästinenser

Beit Chanina 2005

Jenin 2006

Jenin 2006

Fatah 2006

Fatah in Hebron 2006

Fatah 2005

Fatah Hebron 2005

Brüder im (Nazi)Geist:

Fatah 2006

1) Fatah 2006

Hamas

2) Hamas

PFLP

PFLP

3) & 4) Mutmaßlich PFLP 2008

Von der EU mitfinanzierte Polizisten der “Palaestinensischen Autonomiebehoerde”:

Jenin 2006

Jenin 2006 - offizielle Vereidigungszeremonie

Gazastreifen

Gazastreifen, etwas älteren Datums

Hisb’Allah und ähnliche schiitische Terrorgruppen

So begrüsste die Hisb’Allah 2008 nach dem Gefangendendeal Kuntar, den Terrormörder von einem j+dischen kleinen Mädchen und ihrem Vater – und so grüsste dieser seine Freunde zurück… Er müsste das Bärtchen nur noch etwas stutzen… Mein Gosh ist der im israelischen Knast fett geworden…

Kuntar

Kuntar

Hisbollah

2005

2005

2005

2005

2005

Basijisch 2002

Basijisch 2002

 

3.02.2010

 


Autor: haolam.de
Bild Quelle:


Mittwoch, 03 Februar 2010