DSaudi-Arabien verschärft Tonart gegenüber den USA

DSaudi-Arabien verschärft Tonart gegenüber den USA




Nachdem bereits gestern die Golfstaaten deutliche Kritik am sogenannten "Atomdeal" der fünf UN-Vetomächte und Deutschlands mit dem iranischen Gewaltregime übten und Saudi-Arabien ankündigte, sich nunmehr selber ebenfalls um Atomwaffen zu bemühen, hat Saudi-Arabien die Tonart gegenüber den USA weiter verschärft, da die USA allgemein als Hauptverantwortliche für den Kniefall von Genf gelten. Nun hat der oberste Berater der saudischen Königsfamilie der Obama-Administration vorgeworfen, sein Land belogen zu haben hinsichtlich der Atomgespräche. Zugleich kündigte er an, sein Land werde zukünftig eine von den USA unabhängige Ausenpolitik verfolgen. Gleichzeitig steigt das Drängen der Golfstaaten auf Israel, mit einem gezielten Schlag die iranischen Atomwaffenanlagen zu zerstören. Der jüdische Staat wird damit immer mehr zur letzten Hoffnung der unmittelbar bedrohten Staaten und der unter der Mullahdiktatur leidenden iranischen Bevölkerung.


Autor: fischerde
Bild Quelle:


Dienstag, 26 November 2013