Digitale Medien und Programmieren in Schulen

Digitale Medien und Programmieren in Schulen

 Digitale Medien und Programmieren in Schulen


Staatsministerin Bär für Plattform zur Verbreitung guter Ideen.

 Digitale Medien und Programmieren in Schulen

"Ich bin begeistert über die Vielzahl der Konzepte und Ideen, die mir heute vorgestellt wurden! Das waren hervorragende Beispiele, wie die Digitalisierung auch in die Klassenräume kommen kann", so Digitalisierungsstaatsministerin Dorothee Bär, MdB. Digitales Verständnis und Umgang mit neuen Medien seien Zukunftskompetenzen, die bisher leider an vielen Schulen noch zu wenig vorkämen. "Daher werde ich mich dafür einsetzen, eine Online-Plattform zu schaffen, über die diese guten Beispiele verbreitet werden können." Man brauche nicht überall das Rad neu erfinden, sondern könne Dinge, die gut funktionieren, auch von anderen übernehmen. "Das kann ein kleiner Beitrag sein, um unsere Schulen schneller zukunftsfähig zu machen", so Bär.

Rund 30 Lehrerinnen und Lehrer waren heute zu Gast bei der Digitalisierungsstaatsministerin. Zum Thema "Digitale Medien und Programmieren in Schulen" berichteten sie ausführlich von ihren Erfahrungen und Ansätzen rund um die Digitalisierung im Unterricht: Von der Grundschullehrerin, die begeistert von ihrer Computer-AG erzählte, über den Berufsschuldirektor, der Laptops für alle Schüler organisiert hat, bis hin zum Lehrer am altsprachlichen Gymnasium, das den Einstieg in die digitale Zukunft geschafft hat.

"Das Engagement und die Power, die ich hier erlebt habe, sind einfach toll", so Bär. Das lohne sich weiterzuverbreiten. Und so will die Staatsministerin nicht nur mit Bundesbildungsministerin Anja Karliczek und der Kultusministerkonferenz die Plattformidee diskutieren, sondern auch im Rahmen des Digitalgipfels den Dialog mit den zuständigen Akteuren aufnehmen, wo unter anderem das Thema digitale Bildung vorangetrieben wird.

Und noch etwas hat sie sich vorgenommen: Wo es passt, wird sie künftig auch in ihre Reden auf die eindrucksvollen Beispiele und ihre Vorbildfunktion hinweisen, die sie heute von den Praktikern gehört hat.

Staatsministerin Bär im Gespräch mit Lehrerinnen und Lehrern aus ganz Deutschland.

Foto: Bundesregierung


Autor: Bundesregierung
Bild Quelle: Bundesregierung


Donnerstag, 08 November 2018







  Alle Felder müssen ausgefüllt werden
Name:
E-Mail:
Text:
Sicherheitsabfrage 5+ 2=
Ich versichere, nichts rechtlich und/oder moralisch Verwerfliches geäußert zu haben! Ich bin mir bewusst, das meine IP Adresse gespeichert wird!