Sohn des Hamas-Gründers Scheich Hassan Yousef: "Die Hamas trägt die Alleinschuld am Krieg in Gaza, sie muss zerschlagen werden!"

Sohn des Hamas-Gründers Scheich Hassan Yousef:

"Die Hamas trägt die Alleinschuld am Krieg in Gaza, sie muss zerschlagen werden!"




Mosab Hassan Yousef , Sohn des Gründers der radikal-islamistischen Terrororganisation Hamas, Scheich Hassan Yousef,, hat in einem Interview mit klaren Worten Stellung zur Verteidigungsoffensive der israelischen Streitkräfte (IDF) gegen die Hamas in dem von ihr besetzten Gazastreifen Stellung bezogen.

Unter anderem betonte Yousef, der selber über Jahre hinweg aktives Mitglied der Hamas war, in dem Interview, das es nur einen einzigen Weg gibt, das Leben der palästinensischen Zivilisten zu schützen und das Leiden im Gazastreifen zu beenden, nämlich die restlose Zerschlagung der Terrororganisation Hamas. Er unterstrich in dem Interview weiter, das er die Militäroperation der Israelischen Verteidigungsstreitkräfte (IDF/Zahal) ausdrücklich unterstützt, da diese Militäroperation alternativlos ist, will man zukünftige Kriege vermeiden und den Menschen in Gaza Freiheit bringen.

Der heute 36 Jahre alte und in Ramallah gebohrene Yousef galt lange Zeit als zukünftiger Nachfolger seines Vaters als Führer der Hamas und wurde als "der grüne Prinz" bezeichnet, bevor er sich vom menschenverachtenden Terror abwandte.

Es ist das erklärte Ziel der Hamas, die Menschen im Gazastreifen, insbesondere die Kinder, zu Geiseln ihrer gewalttätigen islamistischen Ideologie zu machen, erklärte er die zynische Terrortaktik der Hamas.

Auf die Frage, warum er und andere ehemalige Kader der Hamas, der Terrororganisation den Rücken gekehrt haben, sagte Yousef: „Die Hamas kümmert sich nicht um das Leben eines Palästinensers, es schert sich nicht um das Leben eines Israeli oder Amerikaners. Die Hamas-Mitglieder interessieren sich nicht einmal für ihr eigenes Leben. Sie wollen für ihre Ideologie sterben, das ist für sie ein Sakrileg. Doch wie kann man in so einer Gesellschaft leben?“, Yousef hatte zuletzt durch seine Mitarbeit beim israelischen Sicherheitsdienst Shin Bet/Shabak mitgeholfen, Terrorstrukturen der Hamas aufzudecken, Anschläge zu verhindern und so das Leben von vielen unschuldigen Israelis - jüdischer wie arabischer - zu retten. Inzwischen lebt er in den USA, die ihm Asyl vor den Killerkommandos der Hamas gewähren.

 

Izi Aharon -  Foto: Mosab Hassan Yousef (Foto: von Gonenb1 (Eigenes Werk) [CC-BY-SA-3.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0)], via Wikimedia Commons)

 

Lesen Sie hierzu auch:


Autor: fischerde
Bild Quelle:


Samstag, 02 August 2014






Sorry, das Wort "Sakrileg" passt in diesem Zusammenhang nicht ...

"Sie wollen für ihre Ideologie sterben, das ist für sie ein Sakrileg."

Was meint er denn damit nun wirklich?

Übrigens, das sagt der "Duden" zum Begriff Sakrileg:
 
         Bedeutung

Vergehen, Frevel gegen Personen, Gegenstände, Stätten usw., denen religiöse Verehrung entgegengebracht wird

Beispiele
  • ein Sakrileg begehen
  • <in übertragener Bedeutung>: die Beschlüsse der Parteiführung zu kritisieren gilt als Sakrileg


    Synonyme zu Sakrileg

 



Statt "Sakrileg" sollte es sicher "Sakrament" heißen, also eine heilige Handlung.